News Blog Niebüll - Nachrichten

Eilen Jewell zum Tønder Festival

Autor: CIS am 29.07.2016

eilen

Eine Absage macht Platz für einen neuen Namen: Eilen Jewell mit Band gibt am Sonnabend beim Tønder Festival ein Konzert. Wieder einmal steht das Tønder Festival ganz vorne, wenn es darum geht neue Künstler dem dänischen Publikum zu präsentieren.

 

Eilen Jewell mit Band tritt am Sonnabend beim Tønder Festival auf. Ursprünglich hätten Lukas Forchhammer, Leonard Podolak, Sara Lee Guthrie und Jordan McConnell mit besonderen Gästen auf der Bühne stehen sollen. Aber leider mussten sie absagen. Dafür erhält das Publikum mit Eilen Jewell Konzert mit einer der emporstrebenden amerikanischen Künstlerin und ihrer gut eingespielten Band .

 

Autofreier Ort und Platz für Jugendliche

Der größte Teil der Stadt ist aktiv, wenn das Tønder Festival über die Bühne läuft. Dieses Jahr haben Schüler von unter anderem EUC Syd und VUC Syd eine aktive Rolle bei mehreren Projekten. Teils wird eine Gruppe untersuchen, wie das Festival die Parkprobleme während des Festivals lösen kann. Die Autos füllen in der Stadt, und eine Lösung könnte sein, dass die Festivalteilnehmer ihr Auto vor der Stadt parken und mit einem Fahrrad zum Festival ankommen. Ein anderes Projekt beinhaltet, wie man den Festivalplatz mit jugendgerechten Aktivitäten und Treffpunkten einrichten kann. Die Projekte werden abschließend der Festivalleitung präsentiert.

 

ÜBER DEN KÜNSTLER:

Eilen Jewell (USA)

Auf der internationalen Bühne ist sie eine emporstrebende Künstlerin. Die amerikanische Songschreiberin und Sängerin Eilen Jewell hat den Americana-Genre mit alternativem Country und Roots-Rock als Drehpunkt fest im Griff. Ihr fünftes Studioalbum ”Sundown over Ghost Town”, welches im Frühjahr 2016 erschien, hat ein besonders großes Interesse geschaffen. Ein Kritiker beschreibt Eilen Jewells Stimme als ”irgendwo zwischen Billie Holiday und Neko Case”, und ein anderer bezeichnet sie als ”eine Reinkarnation von Johnny Cash”.

Die 37-Jährige Eilen Jewell stammt aus Idaho und fing ihre musikalische Karriere auf dem College an. Nach einem Aufenthalt in i Los Angeles ging es nach

Boston, wo sie Teil eines sehr aktiven Folkroots-Musikmilieu wurde. Hier erschien 2005 ihr erstes Album. Heute lebt Eilen Jewell wieder in der Heimatstadt Boise in Idaho.

Eilen Jewell mit Band tourten mit Jason Isbell im Frühjahr durch Australien. Im Sommer stehen amerikanische Festivals auf dem Programm und im August und September eine Europa-Tournee.

www.eilenjewell.com

 

Auf dem Plakat:

Jason Isbell (USA), Rosanne Cash with John Leventhal (USA), The Avett Brothers (USA), Tina Dickow (DK), Blind Boys Of Alabama (USA), Rock My Soul feat. The McCrary Sisters & The Fairfield Four (USA), Rob Ickes & Trey Hensley (USA), Eddi Reader, Sofia Karlsson & Cathy Jordan med Gustaf Ljunggren og Roger Tallroth (SCO/IRL/S), A. J. Croce (USA), Tim O’Brien (USA), Mary Gauthier (USA), Mánran (SCO), Shooglenifty (SCO), Hudson Taylor (IRL), Anderson East (USA), Fortunate Ones (CAN), Dustbowl Revival (USA), Adam Holmes and The Embers (SCO), Rura (SCO), Karine Polwart (SCO), Niels Skousen (DK), Scott Wood Band (SCO), Folkeklubben (DK), Peatbog Faeries (SCO),The Dead South (CAN), Treacherous Orchestra (SCO), The Nordic Fiddlers Bloc (N, S, SCO), Eliza Carthy & The Wayward Band (UK), The Chair (SCO), Mick Flannery (IRL), Del Barber (CAN), A Blues & Roots Revue mit Hans Theessink, Big Daddy Wilson und Eric Bibb (USA, NL), The Steel Wheels (USA), Spirit Family Reunion (USA), Ten Strings And A Goat Skin (CAN), Flook (IRL), Väsen (S), The Barra MacNeils (CAN), The String Sisters (USA, N, S, IRL, SCO), The Panorama Jazz Band (USA), Jonah Blacksmith (DK), Corey Ledet (USA), Three Tall Pines (USA), Talisk (SCO), Kira Skov (DK), Signe Svendsen (DK), The Elephant Sessions (SCO), Ross Ainslie & Jarlath Henderson Band (SCO/IRL), Margo Price (USA), King James & The Special Men (USA), Caitlin Canty (USA), Jeffrey Foucault (USA), Triakel (S), Niels Hausgaard DK), Jacob Dinesen (DK), Ben & Anita (USA, CAN), FolkBaltica Ensemble (DK, D), ROD (DK), Folk Spot: Basco + Jullie Hjetland – Himmerland – Fru Skagerrak – Sherzandum – Fromseier/Hockings – D.u.K – Elof & Wamberg (DK) – Odde & Holmen (N), Eilen Jewell (USA)

Tønder Festival 25. 26. 27. 28. August 2016

 

www.tf.dk

www.facebook.com/tonderfestival


----------------------------------------------


Weitere Infos



Wir bei....

Waldheim Festival Revival






Werbung:



Partner:

bestestromvergleich.de








Blog Archiv: