News Blog Niebüll - Nachrichten

Großer Flohmarkt in der Niebüller Stadthalle

Flohmarkt

Auch im neuen Jahr laden die beliebten Indoor-Flohmärkte in der Niebüll Stadthalle wieder zum Stöbern und Feilschen geschützt vor Wind und Wetter in die Uhlebüller Strasse ein. Los geht es dort diesmal am Sonntag, den 25. Februar, die Türen zur Halle sind bereits ab 8 Uhr geöffnet, die Schnäppchenjäger sollten sich also ihren Wecker rechtzeitig stellen.

Foto: Mario De Mattia

Es haben bereits viele Aussteller aus ganz Schleswig-Holstein einen Standplatz reserviert, das bunte Angebot auf den Tischen reicht von guterhaltener Kleidung über schönes Kinderspielzeug, nützlichen Dingen für den Haushalt bis hin zu lang gesuchten Sammlerstücken aus längst vergangenen Zeiten. Auch ist dies die Gelegenheit das eine oder andere unpassende Weihnachtsgeschenk wieder an die Frau oder den Mann zu bringen.

Wer an dem Tag lieber ausschlafen möchte, der hat bis 16 Uhr Zeit dem Flohmarkt einen Besuch abzustatten, auch für einen Familienausflug ist dies immer ein beliebtes Ziel. Anders als beim Onlinekauf steht man dem Händler hier persönlich gegenüber und kann die Ware direkt in Augenschein nehmen und das Geschäft sogar noch per Handschlag besiegeln. Für den Hunger zwischendurch werden Snacks und Erbsensuppe angeboten, auch Sitzgelegenheiten für den Klönschnack zwischen der Schnäppchenjagt werden aufgebaut sein.

Es stehen noch Standplätze zur Verfügung, wer sich als Verkäufer versuchen möchte und auch mal hinter dem Tapeziertisch stehen will, der sollte sich vorher anmelden, Info’s gibt es unter Tel. 04671 / 932194 oder 04671 / 933175. Der Veranstalter weißt darauf hin das für die Besucher der ausgeschilderte Großraumparkplatz in der Gotteskoogstrasse zur Verfügung steht. Die Parkplätze am Seiteneingang zur Halle und im Peersweg sind ausschließlich den Ausstellern vorbehalten


----------------------------------------------