News Blog Niebüll - Nachrichten

Flohmarktsaison in Niebüll startet

Autor: CIS am 30.04.2018

Flohmarkt OBI

Für alle Flohmarktgänger hat die Wartezeit endlich ein Ende: Am Sonntag, den 13. Mai startet die alljährliche Flohmarktsaison auf dem Parkplatz vor dem Niebüll Obi-Markt im Ostring. Los geht es an dem Sonntag bereits ab 8 Uhr morgens, Schnäppchenjäger sollten sich also ihren Wecker rechtzeitig stellen da die besten Geschäfte auf dem Flohmarkt bekanntlich vormittags gemacht werden.

Foto: Mario De Mattia

Es besteht aber an dem Tag bis 16 Uhr nachmittags die Möglichkeit dem Platz einen Besuch abzustatten, auch für eine Familienausflug ist dies immer ein beliebtes Ziel. Auch im Zeitalter von Ebay und Amazon ist dieser Flohmarkt bereits seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der zahlreichen Veranstaltungen in Niebüll und hier gibt es die Möglichkeit dem Händler direkt persönlich gegenüberzustehen und das Geschäft sogar noch per Handschlag zu besiegeln.

Viele Hobbytrödler aus ganz Schleswig-Holstein haben bereits ihr Kommen fest zugesagt und werden ihre Waren auf den Tapeziertischen feilbieten, das Angebot reicht von ausrangierten Haushaltsartikeln über Kinderspielzeug bis hin zu wertvollen Antiquitäten aus längst vergangenen Zeiten. Wer selber noch aktiv als Verkäufer am Flohmarkt teilnehmen will, der kann sich ab 7 Uhr auf dem Gelände einfinden, dort werden die Plätze dann vor Ort vergeben. Infos und Anmeldungen sind unter 04671/933175 oder 04671/932194 möglich.

Eine Schlemmermeile mit diversen Verzehrständen und Süßwarenbuden wird ebenfalls aufgebaut und rundet das Angebot ab, hungrig muss also niemand nach der Marktbummel nach Hause gehen. Weitere Flohmärkte sind in diesem Jahr am 10. Juni, 8. Juli, 26. August und am 23. September geplant.


----------------------------------------------