Bald ist wieder das Niebüller Frühlingserwachen

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS –

Die Vorbereitungen für unseren Familien-Einkaufs-Sonntag am 19.03.2017 von 11-17 Uhr sind in vollem Gange. Dieses Jahr steht das Niebüller Frühlingserwachen für die Stichworte Fairtrade, Fahrrad-Frühling, Mode-Frühling und Auto-Frühling. Niebüll macht sich nach einem Beschluss der Stadtvertretung auf den Weg zur fußgänger- und fahrrad-freundlichen Stadt.



Deshalb möchte sich auch die Stadt in den Fahrrad-Frühling mit einbringen. Bürgerinnen und Bürger sollen an diesem Tag um ihre Ideen zur Verbesserung der Fußgänger- und Fahrradfreundlichkeit gebeten werden. Wer sich mit Ideen und Vorschlägen beteiligt, soll sogar etwas gewinnen können. Gedacht ist zusätzlich an Aufklärung zum Thema Sicherheit auf dem Fahrrad.

Die örtlichen Fahrradhändler haben natürlich ebenfalls ihre Mitarbeit zugesagt und werden u. a. Fahrräder für spezielle Transportaufgaben und E-Bikes vorführen. Auf die Kinder wartet wieder das Kinderkarussell auf dem Rathausplatz. Imbiss-Möglichkeiten werden auf dem Rathausplatz und in der Hauptstraße Nord zur Verfügung stehen.

Nächster Beitrag

Niebüller Hauptstraßenvergnügen am 6. Mai 2017

CIS – Wer etwas früher aufsteht, findet den beliebten Niebüller Wochenmarkt am Vormittag entlang der Böhmestraße, was sich schon in den Vorjahren gut bewährt hat. Eröffnet wird das 31. Hauptstraßenvergnügen um Punkt 10:00 Uhr mit dem Paukenschlag des Freien Fanfarenzuges Niebüll. In der gesamten Hauptstraße wird es interessante Angebote im […]