Fotos Frühlingserwachen in Niebüll 2013

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am 17. März 2013 wurde der erste Verkaufsoffene Sonntag des neuen Jahres veranstaltet. Frühlingserwachen hieß das Motto, allerdings hat sich Petrus nicht an diese Parole gehalten. Das kalte Wetter erinnerte leider eher an ein Wintererwachen. Schnee lag auch schon wieder in der Luft. Trotzdem ließen sich einige tausend Besucher nicht von einem Besuch in Niebüll abhalten. Der HGV und die Kaufleute hatten die Stadt schön dekoriert, in den Geschäften gab es verschiedene Aktionen und am vollsten war es wohl in der (warmen) VR-Bank, die ihren Neubau mit einem Tag der offenen Tür und allerlei Attraktionen feierten. Recht kühl sind aber dank der Wetterlage auch unsere Fotos, auch wenn wir einige ein wenig farbenfoher “gemacht” haben. Frühling sieht anders aus.

Fotos: Mario De Mattia

30 Bilder

Nächster Beitrag

Der Charlottenhof - Klanxbüll

Der Charlottenhof, gelegen in Klanxbüll, rund 15 km oberhalb von Niebüll hat sich im Norden zu eines der begehrtesten Kulturstätten entwickelt. Sie nennt sich selber “Die kulturelle Perle der Region”. Und das ist nicht übertrieben. In dem historischen alten Hof finden recht unterschiedliche Veranstaltungen statt: Konzerte, Ausstellungen, Theatervorstellungen, Kabarett, Jazz-Frühschoppen, […]