Burgerwolf Niebüll: Lamm und Wolf vertragen sich: Aktion „Nordfrieslamm-Burger“ wirbt für regionale Bio-Küche

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(CIS-intern) – Als Lamm-MÄHjestät hat Hanna Dose höchstpersönlich regionales Gemüse geschnippelt, was das Zeug hält. Und Christian Wolf vom „Burgerwolf“ in Niebüll (Gather Landstraße 29) hat aus Lammhackfleisch, Käse vom Demeter-zertifzierten Landhof Carstensen in Galmsbüll, Burgerbrötchen vom Deezbüller Bäcker und hausgemachter Zwiebel-Caramel-Sauce einen 100% regionalen Lamm-Burger kreiert. Noch bis 30. Juni 2022 kann man den Lammburger probieren.

Die Idee zu der Kooperation zwischen Lamm-MÄHjestät und regionaler Küche stammt vom Nordfrieslamm-Team. Nordfrieslamm ist eine Kampagne des Vereins Nordfriesische Lammtage, des Kreises und der Wirtschaftsförderung Nordfriesland, um typisch nordfriesische Produkte und Aktionen zu vermarkten.

Foto: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland