Niebüller Hallen-Flohmarkt

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

CIS –

Nach mehrmonatiger Pause findet am Sonntag, den 3. April endlich wieder der beliebte Hallen-Flohmarkt in der Stadthalle im Schulzentrum in Niebüll statt. Stöbern, feilschen und bummeln heißt es dann wieder ab 8 Uhr morgens wenn viele Hobbyhändler von nah und fern ihr Angebot auf den Tischen ausgebreitet haben. Antikes wird hier ebenso angeboten wie Neuwertiges, altes Porzellan findet sich neben aktuellen Konsolenspielen.

Foto: Mario De Mattia



Es gibt also für jeden etwas zu finden. Bis 16 Uhr hat der Markt geöffnet, also auch Spätaufsteher habe noch eine Chance zur Schnäppchenjagd. Es stehen noch freie Standfläche zur Verfügung. Reservierungen sind unter Telefon 04671 – 93 31 75 möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag ab 6 Uhr direkt vor Ort vergeben.

Nächster Beitrag

Stöbern und Feilschen beim OBI-Markt Flohmarkt

CIS – U nter neuem Namen aber an einem bekanntem Platz findet am Sonntag, den 3. Juli wieder der beliebte Flohmarkt auf dem Parkplatz vor dem OBI-Markt (vorher Friesencenter) in Niebüll statt. Ab 8 Uhr verwandelt sich der Platz in einen bunten Basar auf dem zahlreiche „fliegende Händler“ aus ganz […]