Werbung

--------------------------------

Die Vorteile eines Fußbades

Fußbad

(Werbung)
- Immer mehr Menschen in Deutschland entdecken die Vorteile eines Fußbades für sich. Es entstehen Badideen abseits des Wannenbades, da sie ein Fußbad nehmen und sich darin entspannen. Ganz banal gesprochen ergibt sich der Vorteil des Fußbades bereits aus seiner Einfachheit heraus, es praktisch überall nehmen zu können.

Foto: von Claudia Peters auf Pixabay

Dazu sollte vielleicht ein einfaches veranschaulichendes Beispiel dienen. Wenn Sie ein Vollbad in ihrer Badewanne nehmen wollen, so müssen mindestens zwei Stunden ihrer wertvollen Zeit dafür eingeplant werden. Dazu müssen Sie das Wasser einlassen, die Temperatur abstimmen und zeitlich präsent sein, damit die Wanne nicht überläuft. Ebenso müssen Sie Kräuter hinzufügen, wenn sie die Vorteile des Bades für sich im vollen Umfang nutzen möchten. All das braucht Zeit. Zum Schluss müssen Sie Ihren Körper trocknen und die Haare föhnen. Ohne Zweifel fühlen Sie sich danach wie ein neuer Mensch.

Vollbad im Vergleich zum Fußbad – Welche Unterschiede lassen sich erkennen?

Ein Vollbad im warmen Wasser lässt das Herz aufschreien und entspannt wie selten etwas anderes zuvor. Als kleine Alternative ist daher das Fußbad zu sehen. Vermutlich erreicht man mit einem Fußbad nicht annäherungsweise den gleichen Entspannungsfaktor wie bei einem Vollbad. Dennoch bietet es viele Vorteile. Die Vorteile liegen in erster Linie in einem enormen Zeitgewinn. Aber auch aus gesundheitlichen Motiven heraus betrachtet bietet das Fußbad enorme Vorteile, die man sich näher ansehen sollte. Zunächst einmal wird die Durchblutung stark gefördert. Durch die erhöhte Durchblutung strömt vermehrt Blut durch Ihre Adern und das Gehirn erhält frischen Sauerstoff. Weiters profitieren sie von einer physiologischen Gegebenheit, die vielen Menschen nicht bewusst ist.

Was bewirkt das Fußbad im Körper?

Der Fuß ist das geologische Zentrum des Körpers. Nicht umsonst wird heiß auf die Fußreflexzonenmassage geschworen. Hier laufen Nervenenden zusammen, die bis ins Gehirn führen. Auf der Fußsohle werden äußerliche Reize in einer besonderen Dichte wahrgenommen. Dadurch erreicht man einen potenzierenden Effekt, wie man ihn an keiner anderen Stelle des Körpers vermessen kann. Die Durchblutung wird gefördert und es werden auch Depressionen gelindert. Damit bewirkt das Fußbad eine Verbesserung des allgemeinen Zustandes des Menschen. Zuerst wird das Blut erwärmt und es steigt in alle Richtungen auf. Die Müdigkeit des Körpers löst sich wie von selbst.



Sie haben bereits abgestimmt.

Die Vorteile eines Fußbades Bewertung dieser Seite: 3.0617283950617 von 5 Punkten 0 (81 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)



Zurück




Weitere Infos



Wir bei....





Werbung:



Partner: