Technische Details mithilfe Videoformats erklären

Add to Flipboard Magazine.
Redakteur

(Werbung) – Natürliche Zusammenhänge lassen sich aufgrund komplexer Sachverhalte kaum noch in Worten erklären. Die beste Möglichkeit, komplexe Sachverhalte an mit der Thematik umgefasste Personenkreise zu erklären, ist das Videoformat. Das Videoformat ist an sich keine Neuigkeit. Zumindest begann die Zeitrechnung mit YouTube von Neuem als im Jahre 2006 die ersten Videofilme auf die Plattform hochgeladen wurden. Diese Videos hatten allerdings noch keine richtige Struktur. Erst viel später nutzten Unternehmen das Videoformat für ihre professionellen Nachrichten. Dazu wurden Videos strukturiert abgedreht, sodass der Konsument eine klare Vorstellung vom Inhalt bekommen konnte.

Foto: von Gerd Altmann auf Pixabay

Perfektes Marketing mit Erklärfilmen – komplexe Sachverhalte schnell erklärt

Der Erklärfilm ist ein strukturiertes Videoformat. Selten dauert ein Video länger als 10 Minuten. Innerhalb dieser Zeitspanne müssen die wesentlichen Punkte kommuniziert werden. Fragen seitens des Kunden sollten keine offen bestehen bleiben. Noch heute finden sich etliche Videos in völlig konfuser Darstellung. Jene Unternehmen, die das Videoformat in der Kommunikation mit ihren Kunden verwenden möchten, nutzen es aber sehr professionell. Die neueste Ausgestaltung eines professionellen Video-Formates lässt sich mit Erklärfilmen zeigen. Es ist wohl die strukturierteste Form eines Videoformats. Ein Erklärfilm hat den Zweck, dass es komplexe Sachverhalte in strukturierter Art und Weise zusammenfasst. Es soll jedoch auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Dazu werden meist Cartoons verwendet, die einen gewissen Unterhaltungswert für den Zuseher haben. Beispiele, wofür sie Erklärvideos produzieren lassen können, gibt es viele. Vor allem im Bereich der Technik ist ein Erklärfilm sinnvoll, um die Zusammenhänge darlegen zu können. Wenn es zum Beispiel um die Bedeutung von sauberem Wasser geht, sind Aspekte wie Ökologie und Technik zusammenfassend zu erklären. Neueste technische Innovationen, wie etwa moderne Wasserfilter, tragen zur Reinheit des Wassers bei. Allerdings sind auch ökologische Aspekte zu berücksichtigen (etwa Mikroorganismen).

Verkaufsmethodik mithilfe von Erklärfilmen

Verkaufen lässt sich nur, was Kunden auch verstehen können. Insbesondere bei der Vermarktung technischer Produkte ist dieser Aspekt unheimlich wichtig. Die Funktionsweise des Kohleblockfilters lässt sich in wenigen Minuten im Film erklären. Der Kohleblockfilter schafft eine völlige Filterung von Schwermetallen oder Rückständen von Medikamenten wie man sie häufig im Wasser findet. In einem Erklärfilm lassen sich diese Worte jedoch schematisch besser darstellen. Ein Unternehmen, das Wasserfilter verkauft, wird auf diesem Kommunikationsmethode vertrauen.

Nächster Beitrag

Yacht-Charter – neuer Reisetrend der Mittelklasse

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Der Yacht-Charter wird immer beliebter. Besonders die Mittelklasse hat ihn für sich entdeckt und bucht statt der Fernreise in den Süden präferiert die Yacht an elitären Orten. Beliebte Urlaubsziele für den Yachtcharter sind in Griechenland, Kroatien oder auch Italien. Wer es […]